Unsere Kanzlei

Unsere Kanzlei wurde im Jahr 1986 von Rechtsanwalt Michael Müller unter der derzeitigen Anschrift gegründet und bis 1989 als Einzelkanzlei geführt. 1990 trat Rechtsanwalt Detlef Kock als gleichberechtigter Mitinhaber in die Kanzlei ein. Seit 01.12.2013 besteht eine Bürogemeinschaft mit Rechtsanwalt Christian Aÿ, der schwerpunktmäßig Fälle aus dem Arbeits- und Sozialrecht bearbeitet.

Am Anfang eines Mandatsverhältnisses sollte immer ein persönliches Gespräch stehen, in dem Ihr Problem bei gemeinsamer Aufarbeitung des Sachverhalts anhand der bei Ihnen vorhandenen Unterlagen (Verträge, Korrespondenz mit der Gegenseite u.a.) mit all seinen Facetten besprochen wird. Als Rechtsanwälte ist es unsere Aufgabe, Ihre berechtigten Interessen zu wahren. Sollte Ihr Anliegen berechtigt und auch seine Durchsetzung erfolgversprechend sein, werden wir Sie außergerichtlich und erforderlichenfalls auch vor Gericht konsequent vertreten. Allerdings kann sich im Zuge der Prüfung Ihrer Rechtsangelegenheit auch einmal ergeben, dass eine Rechtsverfolgung aus rechtlichen oder anderen (z.B. wirtschaftlichen oder privaten) Gründen nicht möglich oder nicht sinnvoll erscheint; dann gehört es zu unserem Selbstverständnis, Ihnen in Ihrem eigenen (z.B. auch Kosten-)Interesse von weiteren Schritten abzuraten.

Selbstverständlich besprechen wir auch Vergütungsfragen eingehend mit Ihnen. Wenn Sie nicht in der Lage sein sollten, unsere Vergütung und etwaige Gerichtskosten selbst aufzubringen, werden wir Ihnen die Möglichkeiten, Beratungs- oder Prozesskostenhilfe zu beantragen, aufzeigen.


.